Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    xmy-lifex

   
    secret-lady

    tarekturnbeutel
    ahdietuete
   
    timetotell

   
    faunadestia

    missforevernameless
   
    gedankenraum

    - mehr Freunde



http://myblog.de/anibeutel

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
schmerzende Worte

Sie fliegen immer wieder um sie herum: schmerzende Worte. Sie reißen jedes Mal ein Stück von ihr aus ihr heraus, wenn sie um sie herum fliegen. Doch anmerken lassen möchte sie sich Nichts. Lieber wächst eine Leere in ihr, als dass andere Menschen ihren Schmerz realisieren.

Egal wie oft heilende Worte sie umspinnen; Das Loch, diese Leere füllen sie nicht.

Worte haben sie bis jetzt schon beinahe komplett zerstört. Immer noch versucht sie ihre Außenwelt daran nicht teilhaben zu lassen.

Wann hört das denn auf? Wann hören schmerzende Worte auf zu fliegen? Wann helfen heilende Worte denn endlich? Wann dringen heilende Worte in ihr Inneres?

28.1.15 18:17
 
Letzte Einträge: Einäugige schwarze Katze von links


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(28.1.15 19:15)
Ja....wann?


flo / Website (28.1.15 20:51)
zumindest kann ich dir zufluestern,
dass ich mag, wie du schreibst.

ziemlich stark.

was fuer worte sind es denn,
die dir so zusetzen?

bist du denn so anders als andere,
dass andere das gefuehl haben,
dich mit solchen worten einpacken zu muessen?


Andreas / Website (29.1.15 06:20)
Vielleicht dann wenn du aufhörst ihnen Macht über dich zu geben. Du bist doch ein Niemalsmädchen, und Niemalsmädchen sind grundsätzlich sehr magisch. Versuch einfach sie mit deinem Finger zu berühren und in Seifenblasen zu verwandeln. Das ist leichter als du denkst. Denn im Grunde haben sie weder Macht noch Bedeutung. Liebe Grüße!


waeldinthedark (30.1.15 19:57)
man sagt,
ein Schimpf zu einem Kinde
ist gut zu machen
durch 4 mal loben.

man sagt,
21 mal nacheinander
musst Du etwas richtig machen
um es nie mehr falsch zu machen.

man sagt,
wer einmal lügt,
dem glaubt man
nie mehr.

und um eine Seele von Sünden rein zu waschen
so sagt Dir der Pfarrer
bete einige male.

Doch wer weiss, wie schwer die Worte wiegen?
Die Worte, die um Dich fliegen.


anibeutel.myblog.de / Website (30.1.15 22:55)
Ich danke euch für eure lieben Kommentare! Ich bin so froh, dass es Leute gibt, die sich Zeit nehmen mein Geschreibsel zu lesen.
In Liebe Ani Beutel

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung