Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    xmy-lifex

   
    secret-lady

    tarekturnbeutel
    ahdietuete
   
    timetotell

   
    faunadestia

    missforevernameless
   
    gedankenraum

    - mehr Freunde



https://myblog.de/anibeutel

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Vorrübergehende Lügen

Was sind ehrliche Worte?

Sie sagt zu ihm etwas und meint es auch so. Sie ist ehrlich und versucht nicht ihn zu täuschen. Doch Tage später, Wochen später, Jahre später ändert sich etwas. Ihre Meinung ändert sich, ihre ehrlichen Worte ändern sich. Sind damit die Worte, die sie zuvor ausgesprochen hatte, nicht mehr ehrlich? Bringt die Zeit uns dazu, dass ehrliche Worte nur eine Illusion sind? Oder sind ehrliche Worte nur eine Momentaufnahme?

Heute sagt sie, sie liebe ihn. Morgen verändern sich ihre Gefühle. Morgen sagt sie, sie liebe ihn nicht. Waren dadurch ihre ersten Worte keine ehrlichen Worte?

16.8.14 22:49
 
Letzte Einträge: Einäugige schwarze Katze von links


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


OnkelSchepper / Website (17.8.14 16:30)
Wenn ich jetzt was ehrlich sage ist es wahr. Wenn sich meine Meinung ändert, ändert sich deshalb doch nicht der Wahrheitsgehalt einer Aussage die man vorher gemacht hat...


T2T / Website (17.8.14 23:14)
Das seh ich genauso, eine Lüge ist nur dann eine, wenn sie es auch schon in dem Moment war, als man es sagte.
Wenn man jemanden liebt, und dann aber nach ein paar Monaten/Jahren die Luft einfach raus ist und man sich eingestehen muss, das man seinen Partner/seine Partnerin nicht mehr liebt, dann war es zu dem Zeitpunkt, an dem man es sagte, trotzdem nicht automatisch eine Lüge.


Maccabros (18.8.14 06:29)
Ehrlich währt am längsten, denn Lügen haben bekanntlich kurze Beine?

Vom jeweiligen Moment, vom Augenblick des Gesagten, des Gefühlten her, ist und war es die Wahrheit und KEINE Lüge...


Andreas / Website (18.8.14 12:58)
Dinge die sich verändern sind zu dem Zeitpunkt wahr an dem sie beobachtet und ausgesprochen werden. Dinge wie Gleichungen, die sich niemals verändern, sind immer wahr. 1+1 bleibt immer 2.
Aber das ist langweilig. Mathematik ist langweilig. Ja, du hast Recht, es ist eine Momentaufnahme. Und es ist sehr süß und oh und niemals wenn ein Mädchen etwas sagt das sie ehrlich meint und nicht versucht ihren Gegenüber zu täuschen. Und es ist irgendwie so ...perfekt.... wie du es aufgeschrieben hast. Wie du deine Worte gewählt hast, und wie ich - abseits vom Thema - darüber nachdenken muss dass sie auch etwas sagen könnte um ihn zu täuschen. Ich kann es nicht erklären, aber ich mag das total. Verrückter Frosch! Liebe Grüße.


Ani Beutel / Website (18.8.14 13:06)
Danke für eure Kommentare!
Ich meinte nicht, dass durch die Zeit Ehrlichkeit zu einer Lüge wird, sondern wollte eher die Definition von Ehrlichkeit und Lüge in Frage stellen. Ich finde es klasse, dass ihr euch Gedanken zu meinem Text gemacht habt und dass ihr euch die Zeit genommen habt zu kommentieren.
Mit Liebe Ani Beutel

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung