Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    xmy-lifex

   
    secret-lady

    tarekturnbeutel
    ahdietuete
   
    timetotell

   
    faunadestia

    missforevernameless
   
    gedankenraum

    - mehr Freunde



https://myblog.de/anibeutel

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Überreiztheit

Jede Berührung steht unter Strom, jeder Kuss schlägt Funken. Trotzdem ist an Loslassen nicht zu denken, da das Gift, das in den roten Flüssigkeiten beider entlang kriecht, sie dazu bringt, weiter zu machen. Das Gift bringt die beiden dazu, sich in dem anderen zu verlieren und ihre eigenen Schutzschilder nicht mehr nutzen zu können.

Sie ist fasziniert von dem, was vor sich geht, doch gleichzeitig macht es ihr auch Angst. So etwas wie das hat sie noch nie erlebt. Noch nie wurden ihre Sinne so in Anspruch genommen und noch nie war ihr Kopf in einem solchen Rausch.

Küss sie, fass sie an, geh auf sie zu. Das Gift wird sie dazu bringen das Gleiche zu tun.

11.9.14 21:49
 
Letzte Einträge: Einäugige schwarze Katze von links


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(13.9.14 17:19)



flo / Website (15.9.14 08:16)
was fuer ein wunderbarer text!!
danke (=


Ani Beutel / Website (15.9.14 22:58)
Vielen Dank für deinen Kommentar flo

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung